Printed fromChabad-Sachsen.de
  • Visiting Saxony?Need a place to eat on Shabbat? Where to find Kosher food? Where to stay? Looking for a place to pray? We can help you with all your Jewish needs. Read More
  • Erinnere Dich!Unser Wochenabschnitt erzählt uns über die eigenartige Bitte Moses an G-tt: Zeige mir bitte Deine He... weiterlesen
  • Was ist „wirklich“?Vor einiger Zeit erschien ein Buch über den historischen Wahrheitsgehalt der Tora. Es prüft alle and... weiterlesen
  • Wenn strahlende Seelen scheiternWie konnten sie nach einer solchen Begegnung mit dem G-ttlichen ein Götzenbild verehren? Das ist ein... weiterlesen
  • Manchmal braucht man eine KrawatteDie Krawatte und die Tefilin in einem Nobelbüro in Manhattan. weiterlesen
  • Verbaler MissbrauchWelcher Schaden ist größer: Finanzieller Verlust oder schlechte Nachrede? „Geld kann man entschädige... weiterlesen
  • Was ist Chuzpa?Ist sie gut oder schlecht? weiterlesen
  • Kommt man wegen Selbstmord in die Hölle?Stimmt es, dass derjenige, der Selbstmord begeht, nicht in den Himmel kommen wird? Aber wenn es kein... weiterlesen
Letzte Fotos

Nächster Feiertag:

Purim

23. - 24. März 2024

wöchentliches Magazin
Unser Wochenabschnitt erzählt uns über die eigenartige Bitte Moses an G-tt: Zeige mir bitte Deine Herrlichkeit. Darauf erwidert ihm G-tt: Du vermagst nicht Mein Angesicht zu erblicken; du siehst Meinen Rücken, doch Mein Angesicht kannst du nicht sehen.
Vor einiger Zeit erschien ein Buch über den historischen Wahrheitsgehalt der Tora. Es prüft alle anderen historischen Dokumente, die man gefunden hat.
Wie konnten sie nach einer solchen Begegnung mit dem G-ttlichen ein Götzenbild verehren? Das ist eine uralte Frage, und der Talmud meint, die Juden seien im Grunde über solche Sünden erhaben gewesen und hätten sie nicht begehen dürfen.
Welcher Schaden ist größer: Finanzieller Verlust oder schlechte Nachrede? „Geld kann man entschädigen“ bemerkt schon der Talmud, „aber die Wunden die Wörter aufreisen können, sind irreparabel.“
weiterlesen »
Schabbat & Feiertage
Zeiten zum Kerzenzünden
Über uns

Seit 2002 in Sachsen aktiv!

Aktivitäten

Unsere Arbeit im Überblick