Printed from Chabad-Sachsen.de
  • Visiting Saxony?Need a place to eat on Shabbat? Where to find Kosher food? Where to stay? Looking for a place to pray? We can help you with all your Jewish needs. Read More
  • Og - Der RieseGegen Ende der Sidra Chukat berichtet die Tora vom Kampfe mit dem König von Baschan, dem Riesen Og... weiterlesen
  • Was der Rebbe sagte - ChukatIdeen aus der Parascha für Kinder erklärt weiterlesen
  • Gesetze betreffend Ärzte und HeilungTrotz Anerkennung, dass jede Krankheit eine Botschaft G-ttes ist, sollen wir uns aber auch bewusst... weiterlesen
  • Warum schlug Mosche den Felsen?Wenn das Schlagen des Fels so schrecklich war, warum war es ein paar Jahre vorher in Ordnung? Warum... weiterlesen
  • Warum schlug Mosche den Felsen?Wenn das Schlagen des Fels so schrecklich war, warum war es ein paar Jahre vorher in Ordnung? Warum... weiterlesen
  • SeelengesprächÜbergang: die abschließenden Momente physischen Lebens weiterlesen
  • Kaddisch mit OprahWährend der elf Monate, in denen ich Kaddisch sprach, war ich Teil vieler Minjans von San Francisco... weiterlesen
  • Glaube und ErwartungWir erwarten die Ankunft Moschiachs, weil wir uns schon lange danach sehnen, endlich in Frieden zu... weiterlesen
  • Gola und Geula weiterlesen
Letzte Fotos

Nächster Feiertag:

Die Drei Wochen und 9. Aw

30. Juni - 22. Juli 2018

 
wöchentliches Magazin
Gegen Ende der Sidra Chukat berichtet die Tora vom Kampfe mit dem König von Baschan, dem Riesen Og (Numeri 21, 33-34)
Erinnern wir uns doch einmal an die Geschichte der Meraglim (Kundschafter) in Paraschat Schlach: Anstatt genau den Anweisungen Moses zu folgen, fügten die Meraglim ihrem Bericht etwas hinzu, wonach sie überhaupt nicht gefragt wurden. Paraschat Chukat berichtet nun von einer zweiten Gruppe Meraglim, die viele Jahre später entsendet wurden.
Trotz Anerkennung, dass jede Krankheit eine Botschaft G-ttes ist, sollen wir uns aber auch bewusst machen, dass zwar die Heilung von G-tt allein kommt, wir aber auch Arzneimittel mit heilender Wirkung dafür verwenden dürfen.
Wenn das Schlagen des Fels so schrecklich war, warum war es ein paar Jahre vorher in Ordnung? Warum befolgte Mosche - der doch der treueste Diener G-ttes war - nicht die einfachen Anweisungen G-ttes? Warum hatte dieser scheinbar so minimale Verstoß solch ernsthafte Konsequenzen?
weiterlesen »
Schabbat & Feiertage
Zeiten zum Kerzenzünden
Über uns

Seit 2002 in Sachsen aktiv!

 
Aktivitäten

Unsere Arbeit im Überblick