Printed from Chabad-Sachsen.de
  • Visiting Saxony?Need a place to eat on Shabbat? Where to find Kosher food? Where to stay? Looking for a place to pray? We can help you with all your Jewish needs. Read More
  • Der DoppelgängerAus dem Buch: Belebende Parascha weiterlesen
  • Was der Rebbe sagte - Ki TisaIdeen aus der Parascha für Kinder erklärt weiterlesen
  • Wahre GnadeWarum ist Wahrheit ein Attribut der Gnade? Mitgefühl und Güte passen dazu – aber Wahrheit? weiterlesen
  • "Macht keine Götzenbilder"Ex. 34:17-18 weiterlesen
  • Megilla Lese-TrainerInteraktive Lernhilfe weiterlesen
  • "Und als diese Tage vorüber waren ..."Gedanken zu Purim weiterlesen
  • Das "Mem" von PurimMikra Megilla, Mordechai, Matanot leEwjonim, Mischloach Manot, Mischte Purim ... Moschiach Mijad... weiterlesen
  • Bestimmungsort unbekanntGedanken zum Wesen von Purim weiterlesen
Letzte Fotos

Nächster Feiertag:

Purim

28. Februar - 1. März 2018

 
wöchentliches Magazin
Die Haftara (die Prophetenlesung) unseres Wochenabschnitts erzählt uns von dem Streit zwischen dem Propheten Elijahu und den Dienern des Baal, einer weit verbreiteten „Gottheit“ zu jener Zeit, und von Elijahus schmerzlichem Aufruf an das jüdische Volk zu unserem Vater im Himmel zurückzukehren.
Paraschat Ki Tisa beginnt mit der Mitzwa vom Machzit Haschekel. G-tt gibt Mosche Rabeinu den Auftrag, eine Volkszählung durchzuführen.
Warum ist Wahrheit ein Attribut der Gnade? Mitgefühl und Güte passen dazu – aber Wahrheit? Die Wahrheit ist ein strenger und gerechter Richter, der nicht bereit ist, Missetaten zu übersehen.
Unser Leitgedanke zu Ki Tisa
Mit diesem interaktiven Trainer lesen Sie das Buch Esther bald wie ein Profi!
weiterlesen »
Schabbat & Feiertage
Zeiten zum Kerzenzünden
Über uns

Seit 2002 in Sachsen aktiv!

 
Aktivitäten

Unsere Arbeit im Überblick